russisch-chinesische Raumfahrt: Zusammenarbeit umfasst 66 Themen

russisch-chinesische Raumfahrt: Zusammenarbeit umfasst 66 Themen

Der Erste Stellvertreter des Leiters des Regierungsapparates der Russischen Föderation, Sergej Prichodko, gab heute bekannt dass die russisch-chinesische Raumfahrt rund 66 Themen umfasst.

Der Vertrag sieht vor das z.B. in der Entwicklung von Raumflugkörpern und der elektronischen Komponentenbasis zusammengearbeitet wird, des weiteren sollen Erdfernerkundungsdaten ausgetauscht werden. Auch in der bemannten Raumfahrt soll zusammen gearbeitet werden, die jeweiligen Satellitennavigationssysteme sollen gemeinsam genutzt werden. Der Vertrag war im November vergangenen Jahres abgeschlossen worden.

Startups in China

China ist das Land mit den meisten Raumfahrt Startups. Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua wurden in den letzten drei Jahren rund 60 Unternehmen in China gegründet, die sich mit kommerzieller Raumfahrt beschäftigen. Einige Beispiele wären z.B. LandSpace, OneSpace, ExPace und LinkSpace.

Quelle: gerhardkowalski.com

Kommentar verfassen