USA Schießt Geheimen Satelliten in den Weltraum

USA Schießt Geheimen Satelliten in den Weltraum

Mit erheblicher verspätung hat die USA am Samstag einen neuen Geheimsatelliten erfolgreich in den Weltraum geschossen. Die Delta IV-Heavy-Trägerrakete mit NROL-71 an der Spitze stieg um 20.10 Uhr deutscher Zeit von der Air Force Base in Vandenberg (Kalifornien) auf. Die Delta IV-Heavy ist eine Kombination aus drei Delta IV-Trägern.

Kommentar verfassen