Raketen

Raketen

⇒Zu den Sonden & Satelliten


Raumfahrtbehörden

Die Raumfahrtbehörden sind die Offiziellen Behörden der jeweiligen Länder.



NASA LogoNASA

Die NASA (National Aeronautics and Space Administration), deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft.

Antares

Die Antares-Rakete (vormals Taurus II) ist eine Trägerrakete mittlerer Kapazität, die von Orbital Sciences Corporation, im auftrag der NASA entwickelt wurde. Das Primärziel dieser Rakete ist das befördern der Cygnus Raumfrachter zur ISS.

Mehr


ROskosmos LogoRoskosmos

Roskosmos (russisch Роскосмос) ist die Weltraumorganisation der Russischen Föderation.

Sojus

Die Sojus Raketen [sʌˈjuz] (von russisch Союз „Vereinigung, Union“ als Anspielung auf die Sowjetunion) ist der Name einer Reihe von bemannten russischen Raumschiffen für Besatzungen von bis zu drei Personen.

Buran

Buran war der erste ein Space Shuttle ähnlicher Orbiter, nach dem das ganze sowjetische Raumfahrtprogramm rund um diesen Orbiter benannt wurde. Er funktioniert ähnlich wie ein Space Shuttle jedoch gab es einige Unterschiede.

Mehr…

 


CNSA LogoCNSA

China National Space Administration, Abk.: CNSA (國家航天局 / 国家航天局, Guójiā Hángtiānjú ‚Nationale Weltraumbehörde Chinas‘) ist die chinesische Weltraumorganisation, welche für das zivile Raumfahrtprogramm der Volksrepublik China verantwortlich ist.

Langer Marsch

Die Raketen der alten Generation basieren auf der sowjetischer Raketentechnik. Die Rakete hat China zum dritten Staat der Welt gemacht, der mit eigenen Raketen Astronauten in den Weltraum gebracht hat.


ESA LogoESA

Die Europäische Weltraumorganisation, englisch European Space Agency (ESA), französisch Agence spatiale européenne (ASE), ist eine internationale Weltraumorganisation mit Sitz in Paris. Sie hat 22 Mitgliedstaaten.

Ariane-5

Die Ariane 5 ist eine europäische Trägerrakete aus der Ariane-Serie, die im Auftrag der ESA entwickelt wurde und seit 1996 im Einsatz ist. Sie ist die leistungsfähigste europäische Trägerrakete und ermöglicht es, schwere Nutzlasten in die Erdumlaufbahn zu befördern.


Jaxa LogoJAXA

Die Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA; engl. für jap. 宇宙航空研究開発機構, Uchū Kōkū Kenkyū Kaihatsu Kikō, deutsch etwa „Organisation für Luftfahrt- und Weltraumforschung“; Übersetzung der englischen Übersetzung etwa „Japanische Weltraumerforschungsbehörde“) ist die japanische Raumfahrtbehörde.

Epsilon

 


Raumfahrtunternehmen

Als Rumfahrtunternehmen werden Private Firmen bezeichnet, die in der Raumfahrt Branche tätig sind. Hier werden ausschließlich Unternehmen mit Funktionsfähigen Raketen aufgelistet.



SpaceX logoSpaceX

SpaceX (Space Exploration Technologies Corporation) ist ein privates US-amerikanisches Raumfahrtunternehmen. Das Unternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, Technologien zu entwickeln, die es der Menschheit ermöglichen sollen, den Mars zu kolonisieren und das Leben auf anderen Planeten zu verbreiten. Der gründer ist Tesla Chef Elon Musk.

Falcon 9

Die Falcon 9 ist zurzeit die standart Rakete von SpaceX die bis jetzt für alle Satelliten starts genutzt wurde.

Falcon Heavy

Die Falcon Heavy ist eine Trägerrakete, die mehr als die Doppelte Nutzlast aufweist, und sogar 16.800 kg zum Mars und 3.500 kg zum Pluto bringen kann.

Big Falcon Rocked

Die BFR ist gerade in Entwicklung, die Rakete soll den Bau einer Basis auf dem Mars ermöglichen.

Mehr zur BFR


landspace logo blackLandspace

Landspace ( Chinesisch : 蓝 箭 ; Pinyin : Lán Jiàn ; wörtlich: „Blue Arrow Space Technology“) oder Landspace Technology Corporation ist ein chinesisches privates Raumfahrtunternehmen mit Sitz in Peking.

Mehr zu Landspace

Zhuque-1

Zhuque-1 (朱雀 一號), auch LandSpace-1 genannt, ist eine 19 Meter hohe, dreistufige Feststoffrakete. Zhuque-1 hat eine Startmasse von 27 Tonnen und einen Schub von 45 Tonnen und kann 300 kg Nutzlast in eine 300 km Low Earth Orbit .

Zhuque-2

LandSpace entwickelt auch eine flüssigkeitsgetriebene Rakete namens Zhuque-2 (ZQ-2). Zhuque-2 ist eine mittelgroße Rakete, die mit flüssigem Sauerstoff und Methan betrieben wird, und in der Lage ist, 4.000 kg Nutzlast in einen 200 km Low Earth Orbit  oder 2.000 kg Nutzlast in eine sonnensynchrone 500 km lange Umlaufbahn zu befördern . Die Rakete soll im Jahr 2020 gestartet werden.


OneSpace LogoOneSpace

OneSpace zielt auf den kleinen Launcher-Markt für Mikrosatelliten und Nanosatelliten ab . OneSpace startete im Jahr 2018 Chinas erste private Rakete.

Mehr zu OneSpace