Landspace

Landspace

LandSpace ( Chinesisch : 蓝 箭[2] ; Pinyin : Lán Jiàn ; wörtlich: „Blue Arrow Space Technology“) oder Landspace Technology Corporation [3] ( Chinesisch : 蓝 箭 空间 科技[4] [5] ; Pinyin : Lán Jiàn Kōngjiān Kējì , wörtlich: „Blue Arrow Space Technology“, ist ein chinesisches privates Raumfahrtunternehmen mit Sitz in Peking .

Starts

Der erste Start einer Zhuque-1-Rakete schlug fehl, sie erreichte nicht den Orbit.

Raketen

Das Unternehmen entwickelt Flüssig- und -Feststoff angetriebene Raketen.

Zhuque-1

Zhuque-1 (朱雀 一號), auch LandSpace-1 genannt, ist eine 19 Meter hohe, dreistufige Feststoffrakete. Zhuque-1 hat eine Startmasse von 27 Tonnen, einen Schub von 45 Tonnen, und kann 300 kg Nutzlast in eine 300 km hohen Low Earth Orbit bringen.

Zhuque-2

LandSpace entwickelt auch eine flüssigkeitsgetriebene Rakete namens Zhuque-2 (ZQ-2). Zhuque-2 ist eine mittelgroße Rakete, die mit flüssigem Sauerstoff und Methan betrieben wird, und in der Lage ist, 4.000 kg Nutzlast in einen 200 km Low Earth Orbit  oder 2.000 kg Nutzlast in eine sonnensynchrone 500 km lange Umlaufbahn zu befördern . Die Rakete soll im Jahr 2020 gestartet werden.

Sonstiges

LandSpace erhielt im Januar 2017 den ersten privaten kommerziellen Startvertrag für einen ausländischen Kunden, um 2018 die Satelliten des dänischen Unternehmens GOMSpace mit einer LandSpace-1-Rakete zu starten.